WhatsApp rudert erneut zurück! Vorerst keine “Zwangssperrung”

Letztes Update: 10. Mai 2021, 14:07

AGB-Zustimmung vorerst nicht “verpflichtend”

Eigentlich kündigte WhatsApp an, dass alle User, die zum 15. Mai nicht den neuen AGB zustimmen, das Konto nicht mehr zum posten nutzen könnten (wie berichteten hier). Das sorgte weltweit für eine erhebliche Welle des Protests. Millionen Nutzer wanderten daraufhin zu Konkurrenzdiensten wie Signal oder Telegram ab.

WhatsApp weitet erneut die Frist aus

“Die große Mehrheit” der User hat zwischenzeitlich seine Zustimmung zu den neuen AGB erteilt hat, so teilte WhatsApp nun auf eine Anfrage des IT-Magazins TechCrunch mit. Allerdings scheint man vom 15. Mai  als ‘Deadline’ erneut abgerückt zu sein!

In der neue FAQ-Sektion (englisch) liest man plötzlich:

“In den vergangenen Wochen haben wir in WhatsApp einen Hinweis angezeigt, der mehr Informationen über das Update bietet. Nachdem wir jedem Zeit gegeben haben, dies zu prüfen, werden wir denjenigen, die noch nicht zugestimmt haben, weiter eine Chance zum Prüfen und Akzeptieren geben. Nach einem Zeitraum von mehreren Wochen wird die Erinnerungsbotschaft schließlich dauerhaft angezeigt.”

“Mehrere Wochen”

Nach Ablauf dieser Frist ist es dann geplant, dass User die Aufforderung zur Zustimmung nicht mehr wegklicken können. Zeitgleich kann der User dann nur Anrufe und Videoanrufe annehmen – die Chatliste wird man nicht mehr öffnen können. Allerdings betrifft das nur das ‘ausgehende’ Schreiben von Nachrichten. Erhält man hingegen eine Nachricht dann ist das Lesen und Antworten weiterhin möglich. Eine “Vollsperre” tritt dann erst nach erneutem Ablauf von “ein paar Wochen” ein.

Fazit

WhatsApp knickt erneut ein – die Ablehnung der (insbesondere) europäischen User signalisiert WhatsApp deutlich, dass dieser Markt zu signifikanten Teilen abhanden kommen könnte. Also verschiebt man den ganzen Vorgang erneut … – und nennt auch vorsichtshalber kein Enddatum mehr.

Titelleistenbild: Thomas Ulrich / Pixabay

Anzeigen

Die Doppel-CD zum 75. Geburtstag des Ausnahmekünstlers!

Ab dem 18. Juni 2021 überall erhältlich.

Happy Birthday, Drafi! (CD-Cover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × vier =