Schnelltest “kostenlos”? “Schnelltest-Discounter”?

Letztes Update: 25. Februar 2021, 10:37

Schnelltest oder Schnelltest?

Aktuell werden die Medien durch zwei Themen bestimmt:

  • Zum einen der “kostenlose Schnelltest für alle” von Jens Spahn (nein er bringt den nicht persönlich vorbei)
  • Und zum anderen sind drei weitere Tests zugelassen worden, die in Kürze auch bei Discountern erhältlich sein werden

Das ist verwirrend, da nun viele den Discounter-Test dem “Spahn-Tests” zuordnen, das ist aber nicht der kostenlose Test! Der kostenlose Test wird ab (angekündigt) frühestens dem 07.03.2021 angeboten werden. Dieser Test ist dann in Testzentren und Apotheken erhältlich.

Darüber hinaus (und damit die Verwirrung perfekt wird) kommt aber auch noch ein sogenannter “Laien-Test”. Dieser wird aktuell noch für eine Zulassung geprüft – die soll in Kürze erfolgen. Es ist im Gespräch, diesen Test gegen einen “geringen Eigenanteil” von einem Euro abzugeben.

Und dann (Nummer 3) wird es den ‘privaten’ Schnelltest geben, den man bei LIDL, Aldi & Co. kaufen kann. Dieser hat aber nichts mit dem “Sponsored by Bund”-Test zu tun und kostet ca. 10-12€, so die aktuelle Tendenz.

Übersicht:
Schnelltest-Art Wo erhältlich Kosten
Test vom Bund (“Spahn-Test”) Testzentren Apotheken 0,00€
Test “Laien-Test” unterstützt v. Bund noch nicht bekannt ca. 1,00€
Test “Privat” Discounter (ALDI, LIDL) ca. 10-12€

Mehr Infos beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. 

Titelleistenbild: Medizinisch Vektor erstellt von freepik – de.freepik.com

(IKC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 18 =