Bürgerdialog mit entscheidender Randbemerkung

Am gestrigen Donnerstag traf sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem Bürgerdialog mit 14 Elternpaaren. Es ging um die üblichen Themen wie Lockerung etc. Bemerkenswert ist dabei aber eine Äußerung von Angela Merkel in Hinsicht auf Kita- und Schulöffnung.

„Wir haben aus dem vergangenen Jahr gelernt.” […] “Ich gehöre zu den Strengen”, … “Sonst geht das ewig.“

Die Kanzlerin sagte weiter: „Aber mein Ziel ist, dass wir nicht noch mal auf- und dann wieder zumachen. Wir müssen die Fälle so weit runterbekommen. Lieber drei Tage länger und dann eine berechenbare Zeit.

Bremst die Kanzlerin erneut Jens Spahn?

Vor dem Hintergrund, dass sich Jens Spahn gerade an die Öffentlichkeit wendet und bereits von Lockerungen spricht (IKC-Bericht dazu), ist die Aussage der Kanzlerin eindeutig konträr zu Jens Spahn. Somit ‘grätscht’ Angela Merkel ihrem Gesundheitsminister erneut ‘in die Spur’.

Wie mahnte und raunte die Kanzlerin bereits im Impfgespräch (‘Impfgipfel’) zu Jens Spahn?:

„Jens, jetzt keine Emotionen“

Wir sagen: Gute Idee!

Titelleistenbild/Symbolfoto: DBT / Achim Melde

 

Anzeigen

Die Doppel-CD zum 75. Geburtstag des Ausnahmekünstlers!

Ab sofort überall erhältlich.

Happy Birthday, Drafi! (CD-Cover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − eins =