MDR-Fernsehen jetzt mit ‘Split-Screen-Verfahren’?

Satire!
MDR sendet zwei Schlagersendungen gleichzeitig

Das nennen wir mal fortschrittlich! Am Freitag, dem 26.02.2021 sendet der MDR um 20:15 gleich zwei Schlagersendungen – wohlgemerkt zeitgleich! Zumindest verrät uns das die Webseite des MDRs. Zum einen gibt es um 20:15 die Sendung mit Beatrice Egli „Sehnsucht nach Sommer“ und zeitgleich auch die Sendung „Musikgeschichten mit Nicole“.

 

Moderne TV-Geräte bieten eben Vorteile

Die heutigen TV-Screens bieten mittlerweile Bildschirmdiagonalen, die weitaus größer sind, als die Fenster unserer früheren Studentenbuden. Da bietet es sich natürlich an, diesen Platz optimal zu nutzen. Wir vermuten daher, dass der MDR beide Sendungen im Split-Screen-Verfahren aussenden wird.

Über die Fernbedienung (rote/gelbe Taste) kann man dann den Ton der Sendungen (de-)aktivieren. Kennt man ja: „Drücken Sie jetzt die rote Taste ihrer Fernbedienung“. Normalerweise gelangt man dann zu Hinweisen, wie man seinen Harnstrahl wieder druckvoll ‘medikatiert’, hier wird dann halt der jeweilige Ton gesteuert.

Bahnbrechende Möglichkeiten

Das eröffnet ganz neue Perspektiven. Insbesondere für die Werbeeinnahmen kann das durchaus lukrativ sein. Links erzählt uns Nicole, warum 50 das neue 25 ist und gegenüber kommt dann eine Werbung von ‘Granufink’ oder ‘Vagisan’ … Kaum auszumalen, was alles möglich ist. Der Hammer wäre natürlich in einem Screen eine Doku bei RTL über ‘Lord Voldemort‘ (ihr wisst schon, wen wir meinen) und auf der anderen Bildschirmseite die TV-Soap „Raus aus den Schulden“ mit Peter Zwegat.

Läuft …!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =