Letztes Update: 10. April 2021, 10:16

Keine Demos in gesamt Leipzig

Die für Samstag (heute) angemeldeten Querdenker-Demos, wurden umfangreich von der Stadt Leipzig untersagt!

„Dieses Verbot gilt ferner für jede Form von Ersatzversammlungen unter freiem Himmel am 10.04.2021, ganztägig, im gesamten Stadtgebiet der Stadt Leipzig. Das Ordnungsamt macht darauf aufmerksam, dass ordnungswidrig handelt, wer an einer öffentlichen Versammlung teilnimmt, deren Durchführung durch vollziehbares Verbot untersagt ist.“

, so die Mitteilung der Stadt.

Bundesweit kam es in der Vergangenheit bei Querdenker-Veranstaltungen immer wieder zu Verstößen gegen die Maskenpflicht und sämtliche AHA-Regeln. Die Infektionsfälle in Sachsen sind in einer besorgniserregenden Entwicklung, daher sind solche Veranstaltungen absolut verantwortungslos.

Verstöße zu erwarten

Trotz aller rechtlich deutlichen Vorgaben, ist die “Brechung” der Verbote zu erwarten. Damit ‘outen’ sich natürlich alle regelverletzenden Teilnehmer automatisch , dass ihnen die “Schein-propagierte” Verantwortung nur als “egomaner Vorwand” dient – die Mitbürger und Gesundheit der Menschen hingegen interessiert niemanden, der dort ohne Einhaltung der Schutzmaßnahmen teilnimmt.

Symbol-Titelleistenbild: Peter H / Pixabay

Ein Gedanke zu „Querdenker: Leipzig verbietet jegliche Demos!

  • 10. April 2021, 10:21 um 10:21

    Demokratie was ist das? Die Freiheit der Andersdenkenden

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − drei =