Letztes Update: 14. April 2021, 19:27

Erweiterung der Prio-Gruppe -3-

Dresden – Ministerpräsident Michael Kretschmer (45, CDU) gab heute bei einer Video-Konferenz bekannt, dass er die Impfpriorität in Sachsen öffnen will! Demnach wären Impfberechtigte der dritten Prio-Gruppe davon betroffen. Bisher konnten sich bereits schon Personen ab 60 Jahren aus dieser Gruppe zum Impfen anmelden – Details zur ‘Erweiterung’ der Impfpriorität hat Kretschmer bislang nicht kommuniziert.

Berechtigte der Gruppe -3-

Welche Personen zur Gruppe -3- gehören, kann hier eingesehen werden: Impfverordnung, §4.

Grundsätzlich plädiert Kretschmer dafür, dass Schulen von einer Verschärfung des Merkel’schen Infektionsschutzgesetzes ‘verschont’ werden. Ob er dem Gesetz auch zustimmen wird, wenn sein ‘Plädoyer’ ungehört bleibt, ist ungewiss …

Titelleistenbild: Pawel Sosnowski / Sächsische Staatskanzlei, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

(ikc)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − drei =