Letztes Update: 24. Mai 2021, 18:18

Ein Model positiv

Das kommende GNTM-Finale am Donnerstag wird anders verlaufen als die bisherigen Finalen. Ein Model wurde positiv getestet! Es ist allerdings keine der vier Finalistinnen, sondern eines der bereits ausgeschiedenen Top-Ten-Meeedchen’. Normalerweise läuft die ‘Top-Ten’ auch im Finale auf – das fällt nun flach. Somit werden nur die vier Finalistinnen über den Laufsteg flanieren.

Deutlich mehr Infektionen als bekannt?

Bereits über die Feiertage im Dezember 2020 wurden zwei Mitglieder des Produktionsteams positiv getestet – die Dreharbeiten mussten vorläufig gestoppt werden.

Der YouTuber Ramon Wagner berichtet in einem Video, dass bis auf lediglich zwei Modelle bereits alle Kandidatinnen mit Corona infiziert wurden! Im Interview (Ende des Videos) äußert sich Kandidatin Elisa (Aus in F-12) dazu!

 

 

Was ist da los mit Alex?

Was nun erneut aufhorchen lässt: Alex war ‘erkrankt’ und konnte an den Vorbereitungen nicht teilnehmen. Erst seit Montag darf Alex wieder ihr Hotelzimmer verlassen! Man kann sich noch so begriffsstutzig anstellen – hier kommt man am Verdacht einer Quarantäne nicht vorbei. Wenn Alex nun ebenfalls positiv gewesen sein sollte, wäre das zumindest eine mögliche Erklärung für die Infektion eines weiteren (‘Top-Ten’-)Models.

Alex Alexander Mariah Peter
(© instagram @Alexandermariahpeter)

Die Produktion macht tägliche Corona-Tests, die Infektionsketten werden schnell gebrochen, was auch gut ist! Und trotzdem hat es einen Beigeschmack, wenn ein ‘Meeedchen’ positiv ist und man fast beiläufig erwähnt, dass Alex erst seit Montag “das Hotelzimmer verlassen darf”. Woran Alex erkrankt ist, wird gezielt verheimlicht – auch Alex selbst ‘darf darüber nicht sprechen’. Natürlich “kann” eine andere Krankheit als COVID-19 sein, die eine Quarantäne erfordert – aber eben nur “kann”. Und eine Infektion innerhalb der Finalistinnen wäre für die Produktion durchaus eine Katastrophe!

Modelwanderung bei GNTM

Diese Staffel der Werbe Model-Show steht eh unter keinem guten Stern. Im Laufe der Staffel sind insgesamt ganze sechs ‘Meeedchen’ freiwillig ausgestiegen. Nach Sara (Folge 3), Mira (4), Jasmine (8), Linda (9) und Romy (10), zog nun Ashley in Folge 16 freiwillig die Tür hinter sich zu. Ashley entschied sich für den Abgang, da sie ernsthafte Zweifel am Image der Sendung GNTM hatte – denn Ashley möchte Jura studieren und hinterfragte des Öfteren, ob GNTM ‘gut’ für ihre juristische Laufbahn sein. Die Antwort konnte sie sich letztendlich beantworten …

Trivia

Und im Finale erwartet die Gewinnerin diesmal tatsächlich ein ‘echter’ Gewinn! Sie muss nämlich keinen Vertrag mit der “Vater-Klum”schen Agentur ONEeins Fab unterzeichnen. Damit spart sich das Model bereits im Vorfeld mögliche juristische Schritte! Viele ihrer Vorgängerinnen haben bereits erkannt, dass es nicht wirklich ein ‘Gewinn’ ist, wenn man sich ständig den pastelligen Rasierer über die nackten Waden zieht. Sehr viel mehr kam (laut den Modellen) dann auch nicht über die Klum-Agentur.

Es bleibt “Inhouse”

Und dass die Gewinnerin in diesem Jahr von einem Vertrag verschont bleibt, liegt wohl primär darin begründet, dass ProSieben seinerseits keine Vertragsverlängerung mit ONEeins Fab in Betracht zog. Stattdessen soll die Siegerin nun direkt bei der “Künstleragentur SAM Artists” unter Vertrag gestellt werden – eine direkte Tochtergesellschaft der ‘Seven.One Entertainment Group’.

Und es wird jetzt sicherlich niemanden verwundern, dass die Seven.One Entertainment Group eine ProSiebenSat.1-Tochtergesellschaft ist … Weitere Vertragskünstler dort sind z. B. wie Jochen Bendel, Johannes Haller, Monica Ivancan, Larissa Marolt oder auch Dr. Christine Theiss. Und die GNTM-Kandidatinnen werden dort auch schon “global” geführt.

Naja, zumindest gibt es für die Gewinnerin ja noch einen Opel Mokka, das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro und außerdem kommt sie noch auf das Cover der deutschen Ausgabe von “Harper’s Bazaar”, bevor man dann nichts mehr von ihr sieht. Oder ist hier noch jemanden Vanessa Fuchs, Kim Hnizdo, Toni Dreher-Adenuga etc. bekannt?

Eine “Model-Karriere” haben wir uns irgendwie doch anders vorgestellt …

Titelleistenbild: Kst0229, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Foto Alex im Text: Selfie/instagram (@Alexandermariahpeter)


Noch mehr GNTM:  GNTM-Seigerin 2020 Jacky Wruck kündigt sich aus Vertrag!


Anzeigen

Die Doppel-CD zum 75. Geburtstag des Ausnahmekünstlers!

Ab dem 18. Juni 2021 überall erhältlich.

Happy Birthday, Drafi! (CD-Cover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + eins =