Letztes Update: 5. April 2021, 15:10

Unverständliche Lobeshymne

Ich bin gerade etwas irritiert! Einige Medien bescheinigen dem gestrigen Auftakt der aktuelle DSDS-Staffel einen tollen Start.

Bislang war der letztjährige Auftakt 2020 der Tiefpunkt für DSDS. 2021 ist der Auftakt allerdings noch schlechter als im Vorjahr!

Hier mal die Zahlen:

2020
– 1,83 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 / Marktanteil: 20,6 Prozent.
– Insgesamt 3,86 Millionen

2021
– 1,38 Millionen Zuschauer 14 und 49 / Marktanteil: 16 Prozent.
– Insgesamt 3,25 Millionen

Mathe für Anfänger?

Bin ich jetzt ‘mathematisch verwirrt’, oder warum bin ich der Meinung, dass dieses Jahr die Marktanteile und Zahlen geringer als 2020 sind? Kann natürlich auch daran liegen, dass einige Medien RTL regelmäßig das Rektum sauber halten, damit sie auch künftige Informationen bekommen … man weiß es nicht.

Die aktuelle ‘tolle’ Quote lässt sich möglicherweise (ok, eher “sicherlich”) mit der Teilnahme der Juroren erklären. Wenn Alu-Hut-Verschwörer staffelweise Einzug halten, um dann gekickt zu werden, dann ist auch irgendwann beim Publikum schluss. Nach 2020 sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass ein Sender seine Pappenheimer kennt. Wenn man sich nun aber überrascht gibt, weil ein Juror „eklatant aus dem Ruder gelaufen ist“, der jedoch schon weit vorher für seine Verhaltensweisen bekannt war und ist, dann fällt selbst dem Verstrahltesten auf, dass hier was nicht richtig läuft.

Fazit: „Nich würglich meeyygaaaa“

 

Titelleisten-Fotos: TVNOW / Stefan

Anzeigen

Die Doppel-CD zum 75. Geburtstag des Ausnahmekünstlers!

Ab sofort überall erhältlich.

Happy Birthday, Drafi! (CD-Cover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − sechs =