Letztes Update: 25. April 2021, 14:17

“Rechtes Gedankengut”

Wie der ‘Express’ berichtet, soll die Kölner Band “Die Höhner” (‘Viva Colonia’) ihren Gitarristen Joost Vergoossen ‘gefeuert’ haben! Vergoossen habe bei Facebook ein Posting abgesetzt, welches seine Ansichten zur Corona-Pandemie aufzeigten. Nach Auffassung der Band sind damit deutliche Tendenzen zu rechtem Gedankengut erkennbar.

„In einem aktuellen Facebookbeitrag erklärt Joost Vergoossen, dass er nicht mehr Gitarrist bei der Musikgruppe Höhner ist. Die Höhner bestätigen diese Mitteilung.“

, so die Band zur BILD.

Geteilte Meinungen

Die Haltung von Joost Vergoossen gegenüber Corona entspräche nicht der Haltung der restlichen Band. Immer wieder gab es Diskussionen zwischen Vergoossen und der Band, die zu keinem Ergebnis führten. Vergoossen bekannte sich letztendlich zu einem niederländischen Rechtspopulisten und dessen Partei – man hat darauf hin beschlossen, “getrennte Wege zu gehen.”

Aus nach nur drei Jahren

Vergoossen war erst seit 2018 Mitglied der Band. Die ‘Entlassung’ erfolgte telefonisch, so Vergoossen auf Facebook.

Das gesamte Posting findest Du hier »

Joost Vergoossen bedauert, dass es keine weiteren Gespräche mehr zur Aufklärung gegeben habe, obwohl nach seiner Ansicht, die Situation sicherlich zu klären gewesen wäre.

Titelleistenild: Pedro Bekkers, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

(ikc)

Anzeigen

Die Doppel-CD zum 75. Geburtstag des Ausnahmekünstlers!

Ab dem 18. Juni 2021 überall erhältlich.

Happy Birthday, Drafi! (CD-Cover)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + zehn =