Sachsen/Vogtland: Corona-Impfung für alle

Letztes Update: 9. April 2021, 10:47

Notsituation im Vogtland erfordert besondere Maßnahmen

Landessozialministerin Petra Köpping (62, SPD) will die bisherige Priorisierung der Impfreihenfolge für das Vogtland aufheben.

„ … damit sich jeder im Vogtland impfen kann!“

, so Köpping.

Dafür müsse allerdings die Bundesverordnung geändert werden.

Die Inzidenz im  liegt aktuell bei -251-, hier muss dringend etwas passieren.

Handeln ist gefragt!

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (45, CDU) hatte schon letzte Woche bei einem Treffen mit Markus Söder (CSU) das gesonderte Vorgehen in Hotspots gefordert. Insbesondere für die nun schwer betroffene Region in Sachsen stellte Kretschmer eine Impfung für alle in Aussicht – unabhängig von der ursprünglich festgelegten Impf-Reihenfolge. Das allerdings ist nun schon wieder eine Woche her …

Das IKC befürchtet, dass hier zu viel wertvolle Zeit verstreicht, wenn erst wieder der “bürokratische Gang” erledigt wird. Eine Palmer’sche Vorgehensweise ist hier dringend angebracht – es geht um Menschenleben!

Titelleistenbild: jggrz auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =