Brasilien: Mit Vollgas in die Katastrophe?

Letztes Update: 24. März 2021, 19:25

Das gibt viele Tote …

Brasilien ist eines der Länder, die von der Viren-Mutation ‘P.1’ heimgesucht wird. Dieser Mutante wird ein sehr schwerer Krankheitsverlauf zugeschrieben – außerdem ist die Mutation hochinfektiös und gilt auch als Gefahr für bereits Genesene.

Nun sollte man meinen, dass Regierung entsprechend reagiert … – doch da liegt man leider völlig falsch! Insgesamt sind die Fallzahlen des Landes erschreckend.

Wenn man sich die Grafik des Infektionsverlaufs ansieht, stellt man fest, dass die Brasilianer die Pandemie nie wirklich im Griff hatten:
Blank / Spacer
(Galerie der Fallzahlen und Statistiken. Klicken für Vergrößerung)

(Quelle: https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/deutschland/ | https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/brasilien/)

Und Südamerika ‘genießt’ das Leben

Statt sich gegen das Virus zu stellen, wird in Brasilien allerdings fröhlich das Leben gefeiert – als würde es kein Virus geben …

(Das Video bei Youtube gibt es hier.)

Solche Bilder machen fassungslos und lassen am Verstand der Menschen zweifeln – nicht aller Menschen, aber leider einem doch nicht unerheblichen Teil.

Glücklicherweise hat Deutschland mit dem heutigen Tag (30.01.2021) den Einreisestopp aus Brasilien verhängt! Möglicherweise allerdings zu spät, denn die P1-Variante ist bereits in Deutschland entdeckt worden.

Titelleistenbild/Symbolfoto: Bonnie Henderson auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + vier =